Verkehrsinformationen

Kirchenbrücke in Flöha bis Dezember 2020 gesperrt Augustusburger Straße Kirchenbrücke

Auf Grund des Neubaus der Kirchenbrücke wird die Augustusburger Straße in Flöha zwischen Turnerstraße und Talstraße vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 173 Chemnitzer Straße und B 173 n (Ortsumfahrung Flöha).

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Fr Sa So Mo Di Mi

Lebendiger Adventskalender

heute in „Unser Laden Falkenau“

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute in der bar academy

Weiterlesen

Advents- und Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein in der Kirche Niederwiesa

Veranstaltung der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Flöha-Niederwiesa

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute bei der Freiwillige Feuerwehr

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute in der Oberschule

Weiterlesen

Sitzungstermine des Ortschaftsrat Falkenau

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute im Seniorenpflegeheim Fritzenhof

Weiterlesen

Weihnachten mit Rups & Söhne

öffent. Veranstaltung der Volkssolidarität

Weiterlesen

"Noch sooo lange bis Weihnachten"

Bibliothesveranstaltung

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute bei OTEX Textilveredlung

Weiterlesen
Alle Termine

Städtebauliches Einzelhandelsentwicklungs- konzept

Mitte des Jahres 2007 gab die Stadt Flöha ein Konzept zur Entwicklung der Städtebaulichen Einzelhandelsentwicklung in Flöha in Auftrag.

Ziel dieses Einzelhandelskonzeptes soll die kompakte Stadt der kurzen Wege sein. Wesentlicher Aspekt ist dabei die Sicherung der Versorgungs-, Aufenthalts- und Wohnqualität der Stadt Flöha durch eine zukunftsweisende Innenstadtentwicklung im Bereich der „Alten Baumwolle“.
Aufbauend auf breite vorhandene Gutachten und Analysen wurde, unter Berücksichtigung der entsprechenden Ratsbeschlüsse zur Stadtentwicklung, eine Entwicklungsstrategie für den Einzelhandel in Flöha aufgezeigt.
Hauptziel für die Stadt Flöha ist es, den Schrumpfungsprozess bestmöglich zu einer Konzentration infrastruktureller Funktionen zu nutzen und durch die Entwicklung der „Alten Baumwolle“ eine echte neue Stadtmitte zu schaffen. Das Areal der "Alten Baumwolle" wurde dabei als zentraler Versorgungsbereich definiert.

Abgeleitet aus den städtebaulichen Zielen und den einzelhandelsrelevanten Potenzialen sollen mit allen verfügbaren Kräften der Stadt, ggf. unter Zuhilfenahme einer externen Umsetzungsbegleitung aktiv Investoren und Betreiber für die Belebung der „Alten Baumwolle“ gefunden werden.
Mit der Entwicklung der Städtebaulichen Einzelhandelskonzeption wurde die CIMA Stadtmarketing GmbH in München beauftragt.

Das komplette Einzelhandelsentwicklungskonzept

Konzept downloaden Download