Verkehrsinformationen

Vollsperrung Talstraße Talstraße

Auf Grund von Instandsetzung der Talstraße kommt es zu einer Vollsperrung zwischen Augustusburger Straße und Rudolf-Breitscheid-Straße. Im weiteren Baufortschritt macht sich eine Vollsperrung der Talstraße im Bereich der Kita erforderlich. Hierzu werden Sie vorab gesondert informiert.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Brückenabriss an der B180 in Flöha

Am 02.08.2021 wurde die Bestandsbrücke über die Zschopau in Flöha-Plaue abgerissen. Foto: Stadtverwaltung Flöha/ Erik Frank Hoffmann

Seit Ende März werden die Arbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Zschopau durchgeführt. Die Bestandsbrücke wurde am 02.08.2021 abgerissen. In den zurückliegenden Wochen wurde dafür an der Brücke der Asphalt abgefräst und eine Vielzahl an Versorgungsleitungen umverlegt. Danach erfolgte das Abschälen der teerhaltigen Brückendichtung. Die Brückenkappen wurden mit einem Greifer abgehoben und die Gewölbeverfüllung herausgefräst, sodass für den Abbruch nur noch das eigentliche Brückentragwerk, das Gewölbe aus (umgangssprachlich) Stampfbeton, verblieben ist. Im Vorfeld des Abbruches wurden zudem Abfischarbeiten durchgeführt. 

Die Abbrucharbeiten erfolgten planmäßig und entsprechend der abgestimmten Abbruchtechnologie durch eine Spezialfirma. Die verbliebenen Gewölbestümpfe werden ebenfalls noch am selben Tag zurückgebaut. Auch das Abbruchgut samt der am Freitag in das Flussbett eingebrachten Schutzschüttung werden im Verlauf des Tages aus der Zschopau beräumt und von der Baustelle abtransportiert. Insgesamt kamen heute vier Bagger mit je 30 Tonnen Eigengewicht zum Einsatz. Einer dieser Bagger bleibt weiterhin vor Ort. Eine erhoffte Kassette mit historischen Dokumenten konnte trotz der Aufmerksamkeit der Baggerführer nicht gefunden werden. Ein Schlussstein mit Inschrift wurde gut erhalten geborgen.

Geplant ist, die vorhandenen Brückenfundamente teilweise weiter abzubrechen. Außerdem stehen noch Erdarbeiten an. In den kommenden Wochen sind dann auch Sicherungsarbeiten an dem angrenzenden Wohnhaus auszuführen.

Neben dem nun anstehenden Brückenneubau umfasst das Vorhaben weiterhin die grundhafte Erneuerung des Kreuzungsbereiches zwischen der Augustusburger Straße, der Erdmannsdorfer Straße sowie der Uferstraße auf rund 150 Metern. Dabei sind insbesondere die naturschutzrechtlichen Randbedingungen zu beachten. Der Ersatzneubau wurde aufgrund des Bauwerksalters und des Gesamtzustands der Brücke notwendig. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen rund 3,8 Millionen Euro. Sie werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Meldung des Landesamtes für Straße und Verkehr (lasuv) zum Baubeginn unter https://www.lasuv.sachsen.de/b-180-floeha-5373.html.

Quelle: LaSuV Sachsen/ Rosalie Staphan

Bildgalerie zum Brückenabriss

Artikel teilen

Fehler melden