Verkehrsinformationen

Kirchenbrücke in Flöha ab 04.11.2019, 08:00 Uhr vollgesperrt Augustusburger Straße Kirchenbrücke

Auf Grund des Neubaus der Kirchenbrücke wird die Augustusburger Straße in Flöha zwischen Turnerstraße und Talstraße vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 173 Chemnitzer Straße und B 173 n (Ortsumfahrung Flöha).

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Fr Sa So Mo Di Mi

Nikolaustag in der Stadtbibliothek

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute bei den Brillenbauern

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute beim Verein "Hoffnung Nadeshda"

Weiterlesen

Weihnachtsklänge Musik mit dem Flötenkreis Falkenau

Veranstaltung der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Flöha-Niederwiesa

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute in der Adventgemeinde

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute in der Kita "Baumwollzwerge"

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute in der Villa Gückelsberg

Weiterlesen

"Bastel-Treff in der Bibliothek"

Weiterlesen

Veranstaltung im OT Falkenau

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender

heute in der Volkssolidarität

Weiterlesen
Alle Termine

Spendenaktion traf auf große Resonanz

Lutz Braun während der Übergabe mit den Kindern von Frank Riedel. Foto: Knut Berger

Der Erlös des Benfizturniers für Frank Riedel, das am 19. Oktober in Flöha stattgefunden hat, ist mittlerweile an die Familie des ehemaligen Handballers übergeben worden. Hauptinitiator Lutz Braun teilte mit, dass insgesamt 5.500 Euro zusammen gekommen waren.
Der Hauptteil (3.105 Euro) stammte aus Eintrittsgeldern, dazu kamen Spenden der teilnehmenden Mannschaften aus Flöha, Oederan und Zschopau sowie einer anonymen Person. "Vom Nachwuchsförderverein wurden uns ein Reingewinn aus der Gastronomie in Höhe von 1.800 Euro zur Verfügung gestellt. So verzichteten die Mitarbeiter zum Beispiel alle auf ihren Lohn", sagte Braun. Nachträglich gingen vom Unternehmen Eins-Energie in Sachsen, noch 500 Euro ein. Das gespendete Geld kommt nun zu gleichen Teilen den Kindern von Frank Riedel zu Gute.

Er war im Juli 2019 im Alter von nur 39 Jahren plötzlich und völlig unerwartet verstorben. Das Benefizturnier hatten in der ausverkauften Sporthalle des Pufendorf-Gymnasiums 750 Zuschauer verfolgt. kbe

Artikel teilen

Fehler melden