Verkehrsinformationen

Kirchenbrücke in Flöha ab 04.11.2019 voll gesperrt Augustusburger Straße Kirchenbrücke

Auf Grund des Neubaus der Kirchenbrücke wird die Augustusburger Straße in Flöha zwischen Turnerstraße und Talstraße vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 173 Chemnitzer Straße und B 173 n (Ortsumfahrung Flöha).

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Do Fr Sa So Mo Di

Wir basteln für Halloween - "Geister-Eule mit Beleuchtung"

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

Sitzung des Ortschaftsrates Falkenau

Weiterlesen

Kräuterwanderung in Flöha

Mittelsächsische Frauenzeit im Oktober

Weiterlesen

Benefizspiel der Handballer

Handballer trauern um Frank Riedel

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Starke Truppe zum Chemnitzer Firmenlauf

Die starke Truppe der Flöhaer Stadtverwaltung zum Chemnitzer Firmenlauf.

Die Stadtverwaltung Flöha hat zum zweiten Mal am Chemnitzer Firmenlauf teilgenommen. Bei bestem Wetter starteten die Läufer am 4. September über die 5-km-Strecke. Dank einer intensiven Vorbereitung und Organisation durch Sandra Auerbach und Philipp Grundig konnte die Teilnehmerzahl um 100% im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. So verstärkten auch Mitarbeiterinnen der Kita Talstraße, der Stadtbibliothek und Mitarbeiter des Städtischen Bauhofes das Läuferteam.

Im Vorfeld absolvierten die Teilnehmer mehrere vorbereitende Trainingsläufe entlang der Zschopau.
Zum 1. Mal ging auch Oberbürgermeister Volker Holuscha mit an den Start. Alle Sportler haben den Lauf hervorragend gemeistert und waren sich einig: „Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.“ Auch sportbegeisterte Mitarbeiter der Verwaltung haben am Streckenrand vollste Unterstützung gegeben und emsig angefeuert.
Zum 14. Mal startete der Chemnitzer Firmenlauf über die 5-km-Distanz.
Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl mit über 10.000 Sportlern musste in zwei Läuferwellen gestartet werden. Die sportlichsten Leistungen wurden prämiert, der schnellste Läufer benötigte nur 14 min und 24 Sekunden. Daneben wurde das kreativste Team für die beste Kostümierung gekürt.

Artikel teilen

Fehler melden