SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Vollsperrung Dr.-L.-Kreyßig-Straße ab 18.05.2022 - Einbahnstraßenregelung für Hausdorfer Straße Dr.-L.-Kreyßig-Straße / Hausdorf Straße

Aufgrund von Asphalteinbauarbeiten muss die Dr.-L-Kreyßig-Straße voll gesperrt werden. In diesem Zusammenhang wird die Hausdorfer Straße zwischen Chemnitzer Straße und Hausdorfer Str. 8 als Einbahnstraße ausgeschildert. Die Zufahrt zur Hausdorfer Straße erfolgt über die Chemnitzer Straße. In Richtung Chemnitzer Straße / Dresdner Straße ist eine provisorische Umleitung eingerichtet, welche im Bereich Hausdorfer Straße 50 beginnt.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Mai
Mi Do Fr Sa So Mo

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle

Teilnahmefrist: 10 Dezember 2020

Auch derartige Rollstuhlauffahrten sind im Rahmen des Förderprogramms zuschussfähig.

das Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen „Lieblingsplätze für alle“ soll aufgrund des weiterhin großen Bedarfs an Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren und der positiven Erfahrungen bei der Durchführung des Programms seitens des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) auch 2021 weiter fortgeführt werden. Die Umsetzung des Investitionsprogramms erfolgt im Rahmen des Vollzugs der Richtlinie des SMS zur investiven Förderung von Einrichtungen, Diensten und Angeboten für Menschen mit Behinderungen (RL Investitionen Teilhabe) vom 12. März 2020. Die Bekanntmachung erfolgt unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der Zustimmung des Sächsischen Landtages zum Haushaltsplan 2021.
Förderfähig sind Einrichtungen des Kultur-, Freizeit- und Bildungsbereichs, aber auch Gesundheitseinrichtungen wie Arztpraxen. Der Gastronomiebereich ist dabei nicht ausgeschlossen. Förderfähig sind Ausgaben bis zu 25.000 Euro je beantragte Maßnahme.

Über die Vergabe der Mittel wird auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem Behindertenbeirat und dem Behindertenbeauftragten des Landkreises entschieden. Die Anträge sind mittels des auf der Internetseite des Landkreises Mittelsachsen eingestellten Antragsformulars (www.landkreis-mittelsachsen.de) ergänzt um einen Kostenvoranschlag sowie einige aussagekräftigen Fotos spätestens bis zum 10. Dezember 2020 im Landratsamt Mittelsachsen, Geschäftskreis Ordnung, Soziales und Gesundheit einzureichen.

Artikel teilen

Fehler melden