SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Vollsperrung Augustusburger Straße ab 02.05.2022 Augustusburger Straße

Im Zuge des Baufortschrittes des Neubaus der Zschopaubrücke macht sich im Zeitraum vom 02.05.2022 - 07.10.2022 die nochmalige Vollsperrung der Augustusburger Straße B 180 Einmündungsbereich Erdmannsdorfer Straße erforderlich. Umleitung erfolgt über die Ortsumgehung B 173 n.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

So Mo Di Mi Do Fr

Turnerfest

Weiterlesen

ParkPicknick im Baumollpark

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Bundesweiter Schulschachwettbewerb

Mannschaft aus dem Gymnasium holt Bronze

Holten für das Gymnasium Flöha beim bundesweiten Online-Schulschachwettbewerb Bronze: Ellen Kindt, Anna-Lena Limbach, Lea Sofie Schönfeld und Lisanne Köllner (v.r.). Foto: Knut Berger

Die Schachspielerinnen Anna-Lena Limbach, Lea Sofie Schönfeld, Lisanne Köllner und Ellen Kindt haben zum zweiten Mal erfolgreich am bundesweiten Online-Schulschachwettbewerb teilgenommen. Dabei gelang es dem Quartett aus dem Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium Flöha, wie im Vorjahr die Bronzemedaille zu erkämpfen. "Nachdem ich die Mädels angesprochen hatte, sagten sie sofort zu, wieder dabei zu sein", sagte Trainerin Ulrike Kindt. In der ersten Runde wurde die Mannschaft aus Nürnberg 4:0 bezwungen, dem folgte eine knappe 1,5:2,5 Niederlage gegen den Vorjahressieger aus Halle. Dann gelang es der Flöhaer Mannschaft, vor dem Computer den Kontrahenten aus Hochfranken 3:1 zu bezwingen und anschließend gegen Garching 2,5:1,5 zu gewinnen. "Dadurch öffnete sich das Tor für eine Medaille", berichtete Ulrike Kindt. Schließlich wurde die Bronzene Plakette durch ein 3,5 :0,5 gegen Freiburg gesichert. Lisanne Köllner trug dabei 4,5 Punkte zum Erfolg bei, dem standen Ellen Kindt (4) sowie Anna-Lena Limbach und Lea Sofie Schönfeld (je 3) kaum nach. "Leider wir diese Mannschaft in dieser Zusammensetzung an einem solchen Wettbewerb nicht mehr teilnehmen können, da drei Schülerinnen in diesem Jahr ihr Abitur ablegen", sagte Ulrike Kindt, die in diesem Zusammenhang in die Vergangenheit zurückblickte. "Genau mit dieser Aufstellung spielten wir 2012 ein internationales Turnier in Sebnitz. Damals gingen die Spielerinnen in der Altersklasse U 8 an den Start", sagte die Übungsleiterin. kbe

Artikel teilen

Fehler melden