SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Vollsperrung Augustusburger Straße ab 02.05.2022 Augustusburger Straße

Im Zuge des Baufortschrittes des Neubaus der Zschopaubrücke macht sich im Zeitraum vom 02.05.2022 - 07.10.2022 die nochmalige Vollsperrung der Augustusburger Straße B 180 Einmündungsbereich Erdmannsdorfer Straße erforderlich. Umleitung erfolgt über die Ortsumgehung B 173 n.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Di Mi Do Fr Sa So

Schmerzfrei bewegen ist möglich!

6. Vortrag

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Ruhepausen & Entspannung effektiv nutzen

7. Vortrag

Weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Stadtrates Flöha

Weiterlesen

Tag der offenen Tür der Musikschule Flöha

mit Ausstellungseröffnung

Weiterlesen

Turnerfest

Weiterlesen

Turnerfest

Weiterlesen

Mit Vertrauen & Liebe durchs Leben

Gottesdienst

Weiterlesen

Lebenshilfe e.V. lädt zum "Tag der offenen Tür" ein

Weiterlesen

Badfest in Falkenau

95 Jahre Naturbad Falkenau

Weiterlesen

Turnerfest

Weiterlesen

ParkPicknick im Baumollpark

Weiterlesen
Alle Termine

Feuerwehrfest 2020 fällt aus

Auch auf dem Auftritt des historischen Löschtrupps müssen die Flöhaer in diesem Jahr verzichten. Das Feuerwehrfest fällt aus. Foto: Knut Berger

Am ersten Septemberwochenende ist es für die Einwohner von Flöha sowie ihren Gästen schon zu einer schönen Tradition geworden, das Fest der Freiwilligen Feuerwehr der Großen Kreisstadt zu besuchen.
Doch auf diese Gewohnheit müssen die Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr verzichten. Denn auf Grund der aktuellen Corona- Lage wurde die Feier abgesagt. Das hat Wehrleiter Matthias Richter mitgeteilt. Bei der Organisation und Durchführung der dreitägigen Party leisteten die Kameradinnen und Kameraden stets eine Unmenge an ehrenamtlichen Stunden.

Zum Teil nahmen sie extra dafür Urlaub. "Wir haben uns die Entscheidung auf keinen Fall leicht gemacht. Aber wir müssen uns nach den Vorschriften, die während der Corona -Pandemie gelten, richten", sagte der Wehrchef. Ausschlaggebend war vor allem, dass bis 31. August 2020 durch die sächsische Staatsregierung alle Großveranstaltungen verboten wurden. "Es kann aber heute keiner sagen, was danach passiert.
Dieses Risiko ist derzeit für uns unkalkulierbar", machte Richter deutlich. Dennoch wagte er einen vorsichtig optimistischen Blick in die nahe Zukunft. "Sollte es zu einer Lockerung der Bestimmungen kommen, planen wir für den ersten Sonntag im September in unserer Feuerwache am der Turnerstraße einen Tag der offenen Tür. Ob und wie wir diesen durchführen, wird kurzfristig entschieden", blickte Matthias Richter voraus. kbe

Artikel teilen

Fehler melden