Verkehrsinformationen

Vollsperrung Straße Zur Baumwolle Straße Zur Baumwolle

Auf Grund einer Kanalreparatur muss die Straße Zur Baumwolle zwischen Erdmannsdorfer Straße und Straße Zur Baumwolle 4 voll gesperrt werden. Umleitung erfolgt über Erdmanndorfer Straße, Fritz-Heckert-Straße und Bergstraße. Stadtbushaltestellen Bergstraße und Zur Baumwolle entfallen.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

So Mo Di Mi Do Fr

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Frühlingsfest des VdK-Ortsverbandes Flöha

Veranstaltung ist wegen Corona-Pandemie abgesagt

Weiterlesen

"Die Osterhäsin"

Bibliotheksveranstaltung - wegen Corona-Pandemie abgesagt

Weiterlesen

"Kaffeeklatsch"

Bibliotheksveranstaltung - wegen Corona-Pandemie abgesagt.

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses des Stadtrates Flöha

- ABGESAGT -

Weiterlesen

"Babyschnuller und Bücherbär"

Bibliotheksveranstaltung - ABGESAGT -

Weiterlesen

Kreativtreffpunkt Flöha

Kreatives Gestalten für Kinder und Erwachsene - ABGESAGT -

Weiterlesen

Amelie Mahlstedt liest

Lolas verrückte Welt - Diagnose: Down-Syndrom

Weiterlesen
Alle Termine

Flöha beteiligt sich am Tag der Städtebauförderung 2018

Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Baumwollspinnerei soll zukünftig das Rathaus der Stadt Flöha beherbergen. Zum Tag der Städtebauförderung kann man sich den Urzustand noch einmal ansehen. Foto: rs.

Am 5. Mai sind Führungen durch die Räume des ehemaligen Verwaltungsgebäudes in der „Alten Baumwolle“ geplant

Bereits zum vierten Mal beteiligt sich die Stadt Flöha mit einer Veranstaltung am bundesweiten Tag der Städtebauförderung, der in diesem Jahr am 5. Mai stattfindet.
Im vergangenen Jahr waren der sogenannte „Neubau“ der „Alten Baumwolle“ vor Beginn der Umbaumaßnahmen sowie eine multimediale Ausstellung zu Umnutzungsmöglichkeiten der sogenannten „Altbauten“ im „Wasserbau“ Gegenstand des Aktionstages. Dabei wurden den interessierten Teilnehmern Informationen über die aktuellen Entwicklungen sowie die bevorstehenden Aufgaben und Projekte vermittelt.
Für den diesjährigen „Tag der Städtebauförderung“ sind Besichtigungen des ehemaligen Verwaltungsgebäudes in der „Alten Baumwolle“ unter fachkundiger Führung durch den Ortschronisten Lothar Schreiter geplant (11:00 / 13:00 / bei Bedarf zusätzlich 14:00 Uhr). Das repräsentativ gestaltete Gebäude ist Teil des denkmalgeschützten Ensembles und soll zukünftig zum Rathaus umgenutzt werden. Im Jahr 2018 wird zunächst die komplette Außenhülle saniert (Dach / Fassade / Fenster). Die Besucher können im Rahmen der Besichtigungen die Innenräume also noch im alten, unsanierten Zustand besichtigen.

Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des Sanierungsträgers werden die interessierten Besucher über die aktuellen Entwicklungen sowie die bevorstehenden Aufgaben und Projekte informieren und stehen für Fragen zur Verfügung.
Oberbürgermeister Volker Holuscha lädt wieder alle Bürger der Stadt herzlich ein und sagt: „Als ehemaliger Stadtrat und jetziger Oberbürgermeister konnte und kann ich fast täglich beobachten, wie positiv sich die Städtebauförderung auf unsere Stadt insgesamt und besonders auf die Alte Baumwolle ausgewirkt. Als herausragende Beispielprojekte möchte ich das Vereins- und Kulturzentrum „Wasserbau“ und die Kindertageseinrichtung „Baumwollzwerge“ nennen. Mit der Aktion zum Tag der Städtebauförderung laden wir alle Bürger unserer Stadt zur aktiven Mitwirkung an der Entwicklung unseres Stadtzentrums ein. Ideen für neue Projekte sind dabei ebenso gefragt, wie konstruktive Kritik an realisierten Projekten.“

Hintergrund:
Der „Tag der Städtebauförderung“ ist ein gemeinsamer Aktionstag des Bundes und der Ländern, des Deutschen Städtetages sowie des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, der die Leistungen und Erfolge dieses bewährten Instruments der Stadtentwicklung öffentlichkeitswirksam präsentiert. Mit vielfältigen Veranstaltungen werden Bürgerinnen und Bürger zur Mitwirkung motiviert. Gleichzeitig stärkt der Tag so auch die Bürgerbeteiligung vor Ort.
In Flöha sind aktuell etwa 10 Einzelprojekte Gegenstand der Städtebauförderung, mit deren Hilfe in Flöha bereits eine Vielzahl großer und kleiner Projekte verwirklicht werden konnten. Seit Beginn der 1990er Jahre wurden in Flöha fast 55 Mio. Euro Städtebaufördermittel eingesetzt, die zu je einem Drittel vom Bund, vom Freistaat Sachsen und von der Stadt Flöha selbst bereit gestellt wurden.
Auf der Internetseite www.tag-der-staedtebaufoerderung.de können sich alle Interessierten über diesen bundesweiten Aktionstag informieren.

Führung durch den Ortschronisten Lothar Schreiter
11:00 und 13:00 (bei Bedarf zusätzlich 14:00 Uhr)

Artikel teilen

Fehler melden