SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Dresdner Str. (B173) - halbseitige Sperrung Dresdner Str. (B173)

Aufgrund einer Baufelderweiterung für den Bau der Stegbrücke muss die Dresdner Str. (B173) im Bereich der Straße Lärchental für 40m halbseitig gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen 23.08.2022 und halten vorerst bis zum 31.12.2022 an. Die Straße ist weiterhin befahrbar und wird für Verkehrsteilnehmer sowie Fußgänger über eine Ampelschaltung geregelt.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Do Fr Sa So Mo Di

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Stadtrates

Änderung Sitzungsort der Stadtratssitzung

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Flöhaer Oktoberfest

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen
Alle Termine

Förderung von Projekten für Demokratie und Toleranz

Anträge noch bis zum Jahresende möglich

Im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes zur Förderung von Toleranz und Demokratie werden weitere Projekte unterstützt. Der zuständige Begleitausschuss bewilligte 22.750 Euro.
Sechs Projekte erhielten bisher den entsprechenden Zuwendungsbescheid, so zum Beispiel die Kirchgemeinde Mittweida. Sie wird einen Erinnerungsort für die Opfer von Krieg und Gewalt schaffen. Der Förderverein der Kita Kinderinsel in Freiberg reichte einen Antrag zur Förderung der Gestaltung einer Wand ein. „Die Kinder bestimmen die Gestaltung − Eltern, Erzieher und natürlich die Kinder machen mit. Es fördert das Demokratieverständnis und das Gemeinwesen“, so die Koordinatorin für Extremismusprävention Katrin Dietze. Drei Fördervereine von Schulen in Rochlitz, Frankenberg und Döbeln erhalten Gelder für Workshops zur Deeskalation und Gewaltprävention. „Das wurde vom Begleitausschuss sehr positiv gesehen und wir möchten weitere Fördervereine bestärken solche Projekte durchzuführen“, so Dietze.

Bis Jahresende können über die Koordinatorin für kleine Projekte bis 800 Euro als Förderung beantragt werden, rund 15.000 Euro stehen noch aus dem Lokalen Aktionsplan in diesem Jahr zur Verfügung. Das Gesamtbudget beträgt 2020 aus Mitteln des Bundes, des Freistaates und des Landkreises 170.000 Euro.

Landratsamt Mittelsachse

Artikel teilen

Fehler melden