Verkehrsinformationen

Vollsperrung Gehweg Augustusburger Straße B 180

Auf Grund von einer Suchschachtung muss der Gehweg in Höhe Augustusburger Straße 100 vollgesperrt werden. Bitte nutzen Sie zum Queren die dafür eingerichteten Fußgängerampeln.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Fr Sa So Mo Di Mi

Abschlusskonzert der Sommermusiken

Abschlusskonzert der Sommermusiken in der Auferstehungskirche Flöha-Plaue

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Kartoffelfest auf dem Ferienhof Falkenau

Kartoffel und Kürbisfest

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Sommerauskllang im VdK Orsverband Flöha

Zu Gast Frau Notarin Karin Schäfer

Weiterlesen

VDK-Ortsvorstand Flöha lädt ein

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Frühjahrsputz in Flöha

Fleißige Helfer packten in Falkenau, im Baumwollpark und an der Grundschule an

Zum Frühjahrsputz am 8. April im Baumwollpark waren auch 14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flöha dabei. Hier helfen Torben Kretzschmar (l.) und Simeon Schellenberger (Mitte.) ihren Chef Michael Frenzel (r.) bei der Laubbeseitigung. Foto: Knut Berger

Am 8. April haben die Mitarbeiter des Bauhofes Flöha Hilfe in Sachen Frühjahrsputz bekommen. Denn sowohl in Flöha als auch in Falkenau stand die Frühjahrsputzaktion an. So ging es unter anderem dem alten Laub im Baumwollpark an den Kragen. Auch in der Friedrich-Schiller-Grundschule Flöha ging es rund.
Im Park waren unter Regie des Bauhofes zum Beispiel  14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flöha um ihren Chef Michael Frenzel im Einsatz. Für seine jungen Schützlinge hatte die Teilnahme am Frühjahrsputz gleich doppelten Effekt. „Auf der einen Seite können wir mithelfen, dass das Gelände wieder sauber aussieht. Auf der anderen Seite ist der Umweltschutz auch ein Teil unserer Ausbildung bei der Jugendfeuerwehr“, sagte Frenzel. Bauhofchef Stanimir Enew koordinierte die Arbeiten. "Wir haben in einem bestimmten Abschnitt des Parks vor allem das Laub beseitigt. Zudem sind die Springbrunnen wieder in Betrieb genommen worden", sagte der Rathaus-Mitarbeiter. "Ich freue mich sehr über die Teilnahme der Jugendfeuerwehr, denn die Truppe haben wir nicht angefordert. Sie ist auf Eigeninitiative hier“, sagte Flöhas Oberbürgermeister Volker Holuscha, der selbst mit anpackte und diversen Unrat aus den Büschen zog. Neben den jungen Feuerwehrleuten halfen auch einige wenige Bürger mit, um zum Beispiel die Beete am Springbrunnen vom Unkraut zu befreien. Sicherlich hätte die Aktion den einen oder anderen Helfer mehr gut vertragen.

Rund 200 Eltern, Lehrer, Erzieher und Kinder haben bei einem Arbeitseinsatz in der Schiller-Schule die Pinsel und Besen geschwungen. So wurden unter anderem die Beete im Schulgarten vorbereitet, der Fallschutz an den Spielgeräten erneuert oder Zäune gestrichen. „Wir haben auch ein gesponsertes Hochbeet im Schulhof aufgebaut, das später noch bepflanzt werden soll", sagte Schulleiterin Ines Schick.  Zudem   wurde ein Zimmer gestrichen, das vorher zweckentfremdet als Abstellmöglichkeit genutzt wurde. "Hier soll später einmal unser Entspannungsraum entstehen“, sagte die Pädagogin. (kbe)

Artikel teilen

Fehler melden