Verkehrsinformationen

Vollsperrung Talstraße Update Talstraße

Auf Grund von Instandsetzung der Talstraße kommt es zu einer Vollsperrung zwischen Augustusburger Straße und Rudolf-Breitscheid-Straße. Im weiteren Baufortschritt macht sich ab 19.10.2021 - 07.11.2021 eine Vollsperrung der Talstraße im Bereich der Kita erforderlich. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Es ist auf Gegenverkehr zu achten. Mit Einschränkungen im Bereich vor der Kita muss gerechnet werden.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Do Fr Sa So Mo Di

Öffentliche Sitzung des Stadtrates Flöha

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Oberbürgermeistersprechstunde im November

Weiterlesen
Alle Termine

Grundstücksangebot im Gewerbegebiet Flöha-Falkenau

Unbebautes und erschlossenes Grundstück

Sie suchen einen Standort für Ihr Unternehmen und legen Wert auf exzellente Verkehrsanbindung?

Dann sind Sie bei uns im Gewerbepark Flöha/Falkenau richtig – mitten im Schnittpunkt der drei Städte Chemnitz, Freiberg und Dresden, direkt an der B 173.
Im Gewerbepark Flöha/Falkenau stehen zur Zeit noch zwei Baugrundstücke zur Verfügung.
Der Gewerbepark liegt in einem Bebauungsgebiet zwischen der Stadt Flöha und dem Ortsteil Falkenau unmittelbar an der B 173, die die zentrale Verkehrsachse von Chemnitz bis nach Dresden darstellt und das Tor nach Osteuropa bildet.

Wir bieten Ihnen das unbebaute und erschlossene Grundstück Flurstück Nr. 160/17, Gemarkung Falkenau,  mit einer Größe von 4557 m² zum Kauf an.

Kaufpreis:

Das Mindestgebot liegt bei 21,00 Euro/Quadratmeter.
Kaufpreisnebenkosten:
Grunderwerbssteuer, Notar-, Grundbuchkosten etc.

Zuschlagskriterien:

Gegen Höchstgebot; Selbstbezug

Hinweise:
Die Stadt Flöha ermöglicht mit diesem Immobilienangebot den Interessenten die Abgabe eines schriftlichen, bedingungsfreien Kaufpreisangebotes. Es handelt sich dabei um kein förmliches Bieterverfahren.
Die Stadt Flöha ist nicht verpflichtet, einem Gebot oder dem höchsten Gebot den Zuschlag zu erteilen. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Ihr Kaufpreisangebot einschließlich Finanzierungsdarstellung mit Benennung des geplanten Vorhabens, welches innerhalb von vier Jahren  auf dem Grundstück zu realisieren und zu beziehen ist, senden Sie bitte
im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Angebot Baugrundstück 160/17 Falkenau“
an die Stadtverwaltung Flöha, Sachgebiet Liegenschaften/Abgaben, Augustusburger Str. 90.
Der Amtsleiter Bauverwaltung, Herr Stefan und die Sachgebietsleiterin Liegenschaften/Abgaben, Frau Viertel, stehen Ihnen vor Abgabe des Kaufangebotes für Fragen gern zur Verfügung. Dabei ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung von Vorteil.

Sämtliche Angaben in diesem Kurzexposé sind unverbindlich. Alle tatsächlichen und rechtlichen Angaben sind mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt worden. Gleichwohl kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen werden.

Artikel teilen

Fehler melden