Verkehrsinformationen

Änderung der Verkehrsführung Augustuburger Str. Schulberg Augustuburger Straße Schulberg

Auf Grund von Deckensanierung muss die Augustusburger Straße ( Schulberg) zwischen Turnerstr. und Dresdner Str. B 173 gesperrt werden. Ab Montag, 12.10.2020 wird die Augustusburger Str. aus Richtung Dresdner Straße kommend, zur Einbahnstr. Ab 19.10.2020 muss für die Deckensanierung der Schulberg voll gesperrt werden.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Sa So Mo Di Mi Do

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Handball-Mädels belegen 3. Platz

Nach dem 13:12- Heimsieg gegen den TSV Penig hatten die Handball-Mädels der weiblichen D-Jugend des VfB Flöha allen Grund zum Jubeln. Foto: Knut Berger

Der Handball-Verband-Sachsen hat unterdessen erklärt, dass die Saison in den Nachwuchsligen vorzeitig beendet ist. Somit können auch die Mädels der weiblichen D-Jugend des VfB Blau-Gelb Flöha in der Kreisliga nicht mehr in das Geschehen eingreifen. Dabei hatte das Team des Trainergespanns Stephanie Schulze - Gerlach/Rene Gerlach durch einen 13:12 (10:5) Heimsieg gegen den TSV Penig einen wichtigen Sieg im Kampf um den 3. Tabellenplatz erkämpft.

Nach einem starken ersten Durchgang und einer 9:4 Führung nach 17 Minuten lief nach dem Seitenwechsel allerdings nicht mehr viel zusammen. Dennoch reichte es für den knappen Erfolg. Antonia Zschorn und Emilie Friede erzielten jeweils 4 Tore, Selma Hollstein traf dreimal. Im gesamten Saisonverlauf waren Antonia (23 Tore), Emilie (16) und Selma (13) auch die erfolgreichsten Werferinnen in den Reihen des VfB Blau-Gelb. Nach 5 von insgesamt 10 Spielen belegt Flöha den 3. Platz, dahinter folgt Penig mit 3:7 Zählern. Daran wird sich nun nichts mehr ändern.



Artikel teilen

Fehler melden