Verkehrsinformationen

Kirchenbrücke in Flöha bis Dezember 2020 gesperrt Augustusburger Straße Kirchenbrücke

Auf Grund des Neubaus der Kirchenbrücke wird die Augustusburger Straße in Flöha zwischen Turnerstraße und Talstraße vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 173 Chemnitzer Straße und B 173 n (Ortsumfahrung Flöha).

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Di Mi Do Fr Sa So

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Faschingsveranstaltung im Klub

Veranstaltung im OT Falkenau

Weiterlesen

Patientenforum in der Alten Baumwolle

Künstliche Gelenke im Fokus – Patientenforum am 19. Februar 2020 in der Alten Baumwolle

Weiterlesen

Sitzung des Ortschaftsrates im Ortsteil Falkenau

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Hoher Besuch zur Weihnachtsfeier der Falkenauer Fußballzwerge

Spendenscheck für F- Juniorenmannschaft übergeben

Weihnachtsfeier bei den Falkenauer Fußballzwergen (Foto: Verein)

Zum Höhepunkt des Jahres gestaltete sich die gemeinsame Weihnachtsfeier der Bambinis und der F-Junioren des TSV 1888 Falkenau am 07. Dezember 2016 in den Räumen des „Sportlereck's Falkenau“.
Viele fleißige Wichtel (an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Eltern und fleißigen Helfer!) hatten dafür gesorgt, das die jüngsten Falkenauer Mädchen und Jungs nebst Angehöriger und Gäste eine wundervolle Feier genießen und auch mit leckeren Gaumenfreuden verwöhnt werden konnten.
Aber natürlich galt es zunächst beim kleinen traditionellen „Weihnachts- Fußballturnier“ das Beste zu geben und einen Sieger zu küren – viel Spaß und sehenswerte Tore waren das Ergebnis der ereignisreichen Spiele in der Falkenauer Turnhalle.

Neben dem natürlich wichtigsten Mann an diesem Nachmittag, dem „Weihnachtsmann“, welcher trotz Leihschlittens (ob des fehlenden Schnees mit Rädern ausgestattet) und ohne Navi nach längerer Suche den Flöhaer Ortsteil gefunden hatte, konnten die Kids aber noch weitere wichtige Gäste begrüßen. So waren u.a. der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Flöha - Volker Holuscha, der Falkenauer Ortsvorsteher - Martin Müller und der Trikot-Sponsor Jens Kretschmar der Einladung der jüngsten Fußballer gefolgt.
Konnten sich Dank Letztgenanntem die Kids schon im Sommer über tolle Sportkleidung freuen, hatten Oberbürgermeister und Ortsvorsteher ein ganz besonderes Geschenk zu überreichen.
Nämlich einen Spenden- Scheck in Höhe von 270 Euro!… zum einen vom Falkenauer Ortschaftsrat, welcher sich nach einem Aufruf des Trainerteams spontan entschieden hatte, einen Teil seiner Aufwandsentschädigung für dringend benötigte Ausrüstung für den Spielbetrieb der F- Juniorenmannschaft zu spenden und zum anderen durch eine persönliche Spende des Oberbürgermeisters.
Um die Zeit bis zum erhofften Eintreffen des „Rauschebartes“ etwas zu verkürzen, sangen Alle aus voller Kehle (...es wurden immerhin derer 50 gezählt...) und recht textsicher (...ok. es gab eine kleine Textvorlage...) zunächst das Weihnachtslied „Kling Glöckchen klingelingeling...  Lasst mich ein ihr Kinder“; und wirklich – als ob der „Alte Mann“ den Gesang vernommen hätte, plötzlich stand er mitten im Raum und gespannte Kinderaugen starrten auf Sack und Rute!

Seine Wichtel hatten gute Arbeit verrichtet und so wusste er über manches Detail aus der Mannschaft zu berichten, unter anderem auch, dass das Team einen tollen Motivationsspruch habe, welchen der „Gute Alte“ auch so gleich hören wollte und so schallte Sekunden später das „ALLES IST GUT, SOLANGE DU WILD BIST -  1 - 2 -  3,  TEAM“  in heftiger Lautstärke durch den Raum, was den Weihnachtsmann wohl doch gehörig imponierte, kündigte er doch durch seinen Griff zum „Sack“ an, dass nun offensichtlich die Zeit der Geschenke gekommen schien.
So wurde die Bescherung auch gleich verbunden mit der anstehenden Siegerehrung, bei der sich alle Platzierten und Sieger über eine Medaille freuen und neben einer „Kleinen süßen Überraschung“ auch die Glückwünsche der Anwesenden „hohen Gäste“ entgegennehmen durften.  
Blieben am Ende noch 6 Pokale zu verteilen, was manch einem kleinen Fußballkünstler schon in Vorahnung sinnieren ließ, ob man selbst vielleicht der Geehrte sein werde!?

Nein, die Kids sollten diesmal leer ausgehen – als Dank vom Trainerteam sollten diese Pokale (mit Gravur als „DANK von den F- Junioren“ beschildert) anderen Siegern infolge „großer Leistungen“ vorbehalten bleiben – nämlich den schon Vorgenannten Gästen (natürlich ging ein Pokal auch an den Weihnachtsmann)  – Volker Holuscha, Martin Müller stellvertretend für den Ortschaftsrat, Jens Kretschmar und noch dazukommend die 2 Vatis Raik Richter und Mirko Müller, welche das Trainerteam sowohl im Training als auch bei den Spielen toll unterstützen.
Auch für die Trainer hatte der Weihnachtsmann noch Geschenke in seinem Sack, wie verwunderlich – hatten doch Einige wohl schon etwas schadenfroh an die „Rute“ für die Beiden gedacht... !  
Mit guten Wünschen, freudigem Winken (incl. Gesang ...“Oh Tannenbaum...“) und der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr wurde „Knecht Ruprecht“ verabschiedet und schwang sich anschließend wieder auf seinen Leihschlitten und verließ die fröhliche Runde, um seine nächsten Geschäfte in Angriff zu nehmen.

F-Junioren/Bambinis des TSV 1888 Falkenau e.V.
Abteilung Fußball

Sport Frei
Tobias und Andreas Kluge
Falkenau, dem 7. Dezember 2016

Artikel teilen

Fehler melden