Verkehrsinformationen

Vollsperrung Eubaer Str. K 7711 Eubaer Straße K 7711

Auf Grund von Baumfällmaßnahmen muss die Eubaer Straße am 25.06.2019 in der Zeit von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr vollgesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Di Mi Do Fr Sa So

Sommerfest des VdK

Weiterlesen

"Nele fährt ans Meer"

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Kamishibai-Geschichtentheater

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

100 Jahre Fußball in Flöha

Das Festprogramm

Weiterlesen

Tag der offenen Tür im und am Gerätehaus

Veranstaltung im OT Falkenau

Weiterlesen

100 Jahre Fußball in Flöha

Das Festprogramm

Weiterlesen

100 Jahre Fußball in Flöha

Das Festprogramm

Weiterlesen
Alle Termine

Kantatengottesdienst zum Kirchweihfest

Kandatengottesdienst in der Georgenkirche Flöha. Foto: J. Hübler

In diesem Jahr wird am Sonntag, dem 19. Mai mit einem festlichen Gottesdienst an die Weihe der Georgenkirche erinnert. Das älteste Gebäude von Flöha gibt seit vielen Jahrhunderten den Christen der Stadt eine Heimat. Immer wieder rufen die Glocken und laden zu Gottesdiensten, Andachten oder Konzerten ein. Zum Kirchweihfest wird der Gottesdienst um 10.15 Uhr in besonderer Weise gestaltet.

Es erklingt die Kantate „Der Herr ist mein getreuer Hirt“ BWV 112 von Johann Sebastian Bach. Neben der Kantorei Flöha-Niederwiesa und einem Orchester mit Musikern aus der Region wirken als Solisten mit: Heike Weiß, Erdmannsdorf – Sopran, Cornelia Kieschnik, Dresden – Alt, Frank Blümel, Dresden – Tenor und Stephan Hönig, Chemnitz – Bass. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Kantor Ekkehard Hübler. Die Kantate bringt in wunderbarer Weise die Worte des 23. Psalmes aus der Bibel zum Klingen.

Viele Menschen hat dieser Psalm schon durch ihr Leben begleitet. So darf man ihn mit der Musik des großen Komponisten Bach ganz neu hören. Der schönste Schmuck für die Georgenkirche sind an diesem Festtag viele Besucher. Sie sind herzlich eingeladen.

Artikel teilen

Fehler melden