SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Vollsperrung Dr.-L.-Kreyßig-Straße ab 18.05.2022 - Einbahnstraßenregelung für Hausdorfer Straße Dr.-L.-Kreyßig-Straße / Hausdorf Straße

Aufgrund von Asphalteinbauarbeiten muss die Dr.-L-Kreyßig-Straße voll gesperrt werden. In diesem Zusammenhang wird die Hausdorfer Straße zwischen Chemnitzer Straße und Hausdorfer Str. 8 als Einbahnstraße ausgeschildert. Die Zufahrt zur Hausdorfer Straße erfolgt über die Chemnitzer Straße. In Richtung Chemnitzer Straße / Dresdner Straße ist eine provisorische Umleitung eingerichtet, welche im Bereich Hausdorfer Straße 50 beginnt.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Sa So Mo Di Mi Do

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Einladung zu "FLÖHA liest"

Weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Stadtrates Flöha

Weiterlesen
Alle Termine

Märchen schaffen Gemeinschaft

Oberbürgermeister Volker Holuscha lud Kinder der Grundschule „Friedrich Schiller“ zur Märchenstunde in die Stadtbibliothek ein. Foto: rs.

OB Holuscha las Märchen für Grundschulkinder

Im Rahmen des von MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur organisierten Veranstaltungsreihe „Märchen schaffen Gemeinschaft“ schenkte Oberbürgermeister Volker Holuscha Kindern der Stadt Flöha am 21. Juni eine Stunde seiner Zeit.

In der Veranstaltungsreihe "Politiker/innen erzählen Märchen" griff er am 21. Juni um 9 Uhr persönlich zum Märchenbuch und lud für die Lesung die 2. Klasse der Grundschule „Friedrich Schiller“ in die Flöhaer Stadtbibliothek in der Alten Baumwolle ein.
Schon als er sein dickes Märchenbuch mit den Klassikern der Gebrüder Grimm aus der Tasche holte, war die Begeisterung der Kinder zu spüren. Das Märchen „Der Hase und der Igel“ in der Interpretation des Oberbürgermeisters war natürlich dann etwas ganz Besonderes. Erst nach zwei Zugaben wurde das Stadtoberhaupt von den Kindern entlassen. Zum Ende der Märchenstunde hatten die Kinder dann noch Gelegenheit, Fragen an den OB zu stellen.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Daetz-Stiftung und unter Schirmherrschaft von Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration statt. (rs.)

Artikel teilen

Fehler melden