SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Dresdner Str. (B173) - halbseitige Sperrung Dresdner Str. (B173)

Aufgrund einer Baufelderweiterung für den Bau der Stegbrücke muss die Dresdner Str. (B173) im Bereich der Straße Lärchental für 40m halbseitig gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen 23.08.2022 und halten vorerst bis zum 31.12.2022 an. Die Straße ist weiterhin befahrbar und wird für Verkehrsteilnehmer sowie Fußgänger über eine Ampelschaltung geregelt.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

So Mo Di Mi Do Fr

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Gesundheitstag und 6. Lauf für seelische Gesundheit

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Stadtrates

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen
Alle Termine

Mitglieder der Wasserwehr gingen auf Kontrolltour

Die Mitglieder der Flöhaer Wasserwehr vor ihrer Kontrolltour in Flöha-Plaue. Foto C.S.

Mitglieder der freiwilligen Wasserwehr trafen sich am 4. Mai zur Vorstellung der Kontrolltour im Bereich Flöha-Plaue. Diese Tour erstreckt sich von der Zschopaubrücke über die B180 bis zu den Deichanlagen am Kanugelände.

In diesem Bereich sollten die Teilnehmer die Aufgaben und Besonderheiten kennenlernen, welche im Hochwasserfall kontrolliert werden müssen.
Darunter zählen zum Beispiel Pumpschächte, Dammbalkenverschlüsse oder die Wehranlage.
An diesem Dienst nahmen von 13 Wehrmitgliedern 11 teil. Hinzu kam noch ein interessierter Bürger, der an der Veranstaltung interessiert mit teilnahm.

Der Dienst fand unter realistischen Bedingungen statt, es regnete und die Temperatur betrug etwa 2-4 Grad Celsius. Der Dienstbeginn war 09:00 Uhr im Rathaus und endete ca. 12:00 Uhr.
Im Katastrophenschutzlager fand der Vormittag einen geselligen Ausklang.

C. Scheibner
Stadtverwaltung Flöha
Brand- und Katastrophenschutz

Artikel teilen

Fehler melden