Verkehrsinformationen

Ab 03.05.2021 Vollsperrung Augustusburger Straße Augustusburger Straße

Bedingt durch Errichtung der Behelfsbrücke für den Neubau der Zschopaubrücke muss die Augustusburger Straße zwischen August-Bebel-Straße und Uferstraße vollgesperrt werden.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Mai
Fr Sa So Mo Di Mi

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Oberbürgermeister Holuscha zur aktuellen Corona-Lage

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,

der Schutz der Gesundheit der Bevölkerung und die Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit unseres Gesundheitssystems besitzt oberste Priorität allen Handelns der Politik. Die am 28.10.2020 in der Konferenz aller Ministerpräsidenten beschlossenen Einschränkungen dürfen in ihrer Breite und Tragweite durchaus hinterfragt werden. Was jedoch außer Frage steht, sind die Tatsachen, dass die Corona-Infektionszahlen zu drastisch steigen, die Nachverfolgung der Infektionsketten nur noch zu einem Viertel gewährleistet werden können und dass die Anzahl der intensivbetreuten Covid-19 Patienten, auch die der intensiv zu beatmenden Erkrankten, sich seit einer Woche verdoppelt haben. Jetzt nicht zu reagieren, birgt daher vor allem unkalkulierbare Risiken für die Stabilität unseres gesamten Landes.
Ob eine vierwöchige vollständige Schließung der Gaststätten oder anderer Dienstleistungsbetriebe sowie breiter öffentlicher Freizeitbereiche zielführend und damit im Nachhinein als angemessen bewertet werden kann, wird sich erst nach Wochen zeigen. Ich sehe jedoch hier die Gefahr, dass diese drastischen Maßnahmen zunehmend zu Zusammenkünften in den privaten Haushalten führen.

Ziel aller jetzt veranlassten Einschränkungen ist letztlich eine schnelle und deutliche Reduzierung der menschlichen Kontakte über Wochen. Deshalb ist das jetzige Handeln keine alleinige Aufgabe der Politik, sondern eine Aufgabe von uns allen. Verhalten wir uns alle so verantwortungsvoll, dass die Infektionszahlen wieder sinken, die Infektionsketten wieder nachverfolgt werden können und damit der intensivmedizinische Bereich entlastet wird. Nur so können die Einschränkungen so rasch wie möglich wieder beendet werden. Vor allem auch im Interesse aller jetzt zu schließenden Betriebe und Einrichtungen. Es geht hier oft um berufliche Existenzen. Daher appelliere an Sie alle, nun noch mehr Umsicht zu zeigen. Bleiben Sie vorsichtig und halten sich bitte gewissenhaft an die Einschränkungen sowie erlassenen Hygienemaßnahmen, um möglichst rasch wieder zu einer erstrebenswerten Lebensqualität zurückzukehren.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Volker Holuscha

Artikel teilen

Fehler melden