SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Dresdner Str. (B173) - halbseitige Sperrung Dresdner Str. (B173)

Aufgrund einer Baufelderweiterung für den Bau der Stegbrücke muss die Dresdner Str. (B173) im Bereich der Straße Lärchental für 40m halbseitig gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen 23.08.2022 und halten vorerst bis zum 31.12.2022 an. Die Straße ist weiterhin befahrbar und wird für Verkehrsteilnehmer sowie Fußgänger über eine Ampelschaltung geregelt.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Do Fr Sa So Mo Di

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Stadtrates

Änderung Sitzungsort der Stadtratssitzung

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Flöhaer Oktoberfest

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen
Alle Termine

TSV Flöha ist wieder ins Training eingestiegen

Bei den Kickern des TSV Flöha (hier mit Kai Eckardt, Mitte, weißes Trikot) herrscht nach der Aufnahme des Trainingsbetriebs gute Laune. Foto: Knut Berger

Die Lockerungen in den Corona-Schutzvorschriften lassen den Freizeitsportlern wieder mehr Raum, sich gemeinsam zu betätigen. So haben sehr viele Fußballteams ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen, die ersten Testspiele haben bereits stattgefunden. "Wir können nun endlich wieder zusammen trainieren, müssen aber nach längerem Stillstand dosiert anfangen. Die Beteiligung war Anfang März sehr hoch, kein Spieler hat uns während der erneuten Pause verlassen", sagte Mirko Schwoy, der den Mittelsachsenligisten TSV Flöha trainiert. "Wir beginnen praktisch jetzt mit unserer gemeinsamen Vorbereitung auf die Fortsetzung der Punktspielserie", sagte der Coach. Immerhin gibt es trotz der allgemeinen Misere einen positiven Effekt. Durch die lange Trainings- und Wettkampfunterbrechung konnten einige Spieler diverse Verletzungen und Blessuren auskurieren und stehen nun wieder zur Verfügung.  Auch die Mannschaft des TSV Falkenau, die in der Mittelsachsenklasse angesiedelt ist, hat ihr Trainingsprogramm wieder aufgenommen. Wann es mit den Punktspielen wieder weiter gehen soll, war bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch unklar. Der Fußball-Kreisverband möchte nach Möglichkeit Ende März den Ball wieder rollen lassen. kbe     

Artikel teilen

Fehler melden