Verkehrsinformationen

Vollsperrung Erdmanndorfer Straße Zschopaubrücke Augustusburger Straße B 180 Zschopaubrücke

Auf Grund des Neubaues der Zschopaubrücke muss die Erdmannsdorfer Straße zwischen Augustusburger Straße und Wehrstraße ab 06.04.2021 vollgesperrt werden.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Fr Sa So Mo Di Mi

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Elterninformation 11. Januar 2021

Sehr geehrte Eltern,

seit der Schließung der Kinderbetreuungseinrichtungen, verursacht durch den Schutz der Bevölkerung vor der weiteren rasanten Verbreitung des Corona-Virus, stellt sich für viele von Ihnen erneut die Frage, inwieweit die Eltern, welche keinen Anspruch auf eine Notbetreuung ihrer Kinder besitzen, ihre Betreuungsbeiträge erstattet bekommen. Auch die Träger der Einrichtungen warteten gespannt auf eine Entscheidung der sächsischen Landesregierung. Laufen doch die Betriebs- und Personalkosten in den Einrichtungen weiter auf, um die Notbetreuung trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle an Betreuungspersonal abzusichern.  

Am 8. Januar haben die Städte und Gemeinden die Information der kommunalen Spitzenverbände erhalten, dass Eltern, die ihr Kind aufgrund des aktuellen Lockdowns vom 14. Dezember 2020 bis 7. Februar 2021 nicht in Krippe, Kindergarten, Hort oder in der Kindertagespflege betreuen lassen können, dafür keine Elternbeiträge entrichten müssen.

Für Eltern, welche in diesem Zeitraum eine Notbetreuung in Anspruch nehmen konnten, erfolgt die Abrechnung entsprechend der erfassten Anwesenheit. Die Veranlagung der angefallenen Betreuungskosten der Notbetreuung im vorgenannten Zeitraum erfolgt voraussichtlich in den Monaten März/April 2021.

Diese Reglung betrifft jedoch nicht die in der Kinderbetreuungs- und Elternbeitragssatzung der Stadt Flöha festgelegte Schließzeit vom 24. bis 31.Dezember eines jeden Jahres.

Nach erfolgter Zustimmung zu dieser Einigung der kommunalen Spitzenverbände mit den sächsischen Haushalts- und Finanzausschuss durch den Landtag wird diese Reglung von uns umgesetzt.

Der Freistaat und die kommunalen Landesverbände haben sich darauf verständigt, dass die von den Einrichtungsträgern zu erstattenden Elternbeiträge zu 50% durch das Land (Coronabewältigungsfonds) und zu 50% durch die sächsischen Kommunen aus Mitteln der Bedarfszuweisungen des kommunalen Finanzausgleichs zentral refinanziert werden. 

Auch wenn diese Reglung erhebliche Mehrkosten für die Städte und Gemeinden und die freien Träger der Jugendhilfe in der Finanzierung der Betreuungsabsicherung bedeutet, besitzen die Familien und die Träger der Einrichtungen nunmehr finanzielle Planungssicherheit.

 

Artikel teilen

Fehler melden