Verkehrsinformationen

Vollsperrung Hausdorfer Straße Hausdorfer Straße

Auf Grund von Arbeiten für Verlegung Glasfaserkabel muss die Hausdorfer Straße vollgesperrt werden. Umleitung erfolgt über Dresdner Straße und Lärchenstraße.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Mi Do Fr Sa So Mo

Weinfest

Veranstaltung im Seniorenklub Falkenau

Weiterlesen

Treffpunkt für kleine "Bücherzwerge"

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

Sitzung des Verwaltungsausschusses

Weiterlesen

Sondersitzung des Stadtrates

Weiterlesen

"Bundesweiter Vorlesetag"

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Großes Oratorium erklingt in Augustusburg

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Neue Pflegeeinrichtung eröffnet 2019 in Flöha

Oberbürgermeister Volker Holuscha (Mitte) zur Besichtigung der zukünftigen Räume der Pflegeeinrichtung in der Kohlenstraße. Foto: C. Dohle


In Flöha eröffnet Anfang 2019 eine neue Pflegeeinrichtung.
Am Ende der Kohlenstraße wird die Firma advita Pflegedienst GmbH eine neue Niederlassung für Betreutes Wohnen, Wohngemeinschaft und Tagespflege errichten.
Das advita Haus ist eine moderne Wohnform für Senioren, denn Hilfe wird hier auf die persönlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten, Pauschalen wie in einem Pflegeheim gibt es nicht. Trotzdem muss im advita Haus auf Sicherheit nicht verzichtet werden. Personal ist rund um die Uhr vor Ort und jede Wohnung ist mit einem Hausnotruf ausgestattet. Aufgrund der zentralen Lage des Hauses, können rüstige Bewohner ihr Leben selbst organisieren. Ärzte, Apotheken, Einkaufsmärkte, Restaurants oder der Bahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe. Und sollte sich die Pflegebedürftigkeit doch einmal erhöhen, können Pflege und Unterstützung an die neuen Bedürfnisse angepasst werden.

Die advita Pflegedienst GmbH ist ein seit 1994 überregional tätiger Pflegedienst mit 28 Niederlassungen in Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Baden-Württemberg und zählt mit etwa 2.000 Mitarbeitern zu den größten Pflegediensten Deutschlands. advita pflegt und betreut in Wohngemeinschaften, im Betreuten Wohnen, in Tagespflegeeinrichtungen und zu Hause und versorgt intensivpflegebedürftige Patienten. Die advita Häuser vereinen diese Leistungen unter einem Dach.

Das Unternehmen betreibt Ende 2017 insgesamt 24 advita Häuser. Das sind sogenannte Komplexhäuser, in denen Betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz und eine Tagespflege unter einem Dach angeboten werden. Im Betreuten Wohnen leben die Menschen in ihren eigenen, selbst eingerichteten Wohnungen und können selbstbestimmt ihr Leben gestalten, selbst wenn Unterstützung nötig ist. Pflege oder Betreuungsleistungen werden nach individuellem Bedarf ambulant dazu gebucht. Ähnlich verhält es sich in der Wohngemeinschaft. Auch hier leben die Bewohner in der eigenen Wohnung mit großem Gemeinschaftsraum mit Küche. Pflege und Betreuung werden vom externen Pflegedienst in Anspruch genommen.

Die Tagespflege als letzter Bestandteil des advita Hauses bietet Geselligkeit, Unterhaltung und Beschäftigung für alle Bewohner des Hauses, die das möchten und stärker pflegebedürftige Menschen sind hier auch tagsüber bestens versorgt. Zielgruppe sind in erster Linie pflegebedürftige Senioren; grundsätzlich können aber alle Menschen von wenig Unterstützungsbedarf bis hin zu hoher Pflegebedürftigkeit in einem advita Haus wohnen.

Das advita-Haus in Flöha bietet Betreutes Wohnen mit 21 Wohnungen, eine Pflege-Wohngemeinschaft für 10 Bewohner mit Demenz und eine Tagespflege für 24 Gäste.
Nach Auskunft des Unternehmens werden für den Standort in Flöha noch Pflegefachkräfte und Leitungspersonal gesucht.
Nähere Informationen Findet man auch unter der Internetadresse www.advita.de/standorte/floeha/advita-haus-floeha.

Kontakt kann man über die Telefonverbindung 0162 4329259 oder über die Mailadresse: floeha@advita.de aufnehmen.

Artikel teilen

Fehler melden