Verkehrsinformationen

Ampel Dresdner Straße Dresdner Straße 5

Im Bereich der Dresdner Straße 5 werden vom 17.07.2017 bis 28.07.2017 Trink- und Abwasseranschlüsse verlegt. Hierfür ist eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung erforderlich.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Di Mi Do Fr Sa So

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Neuer Wahlleiter mit eingespieltem Team

Interview mit Wahlleiter der Stadt Flöha, Philipp Grundig

Die diesjährige Bundestagswahl ist für Philipp Grundig erste Bewährungsprobe als neuer Wahlleiter in der Stadt Flöha. Foto: rs.

Am 24. September 2017 ist die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Aus diesem Anlass führte die Redaktion des Amtsblattes „Stadtkurier“ mit dem neuen Wahlleiter der Stadt Flöha ein kurzes Interview.


Mit der Bundestagswahl 2017 sind Sie Wahlleiter der Stadt Flöha. Vor Ihnen hatte Volker Paradowski dieses Amt 22 Jahre inne. Wie sehen Sie persönlich diese Herausforderung?

P. Grundig: In den vergangenen zwei Jahren hatte ich ausreichend Zeit mich auf diese Aufgabe vorzubereiten. Nicht zuletzt kann ich mich auf ein eingespieltes Team aus der Verwaltung und freiwilligen Helfern verlassen.

Gibt es wesentliche Neuerungen, die die Bundestagswahl 2017 mit sich bringt?

P. Grundig: Wir arbeiten seit geraumer Zeit mit einem neuen Programm in unserer Meldestelle, aber auch mit einer neuen Software für die Vorbereitung und Organisation der Wahlen. Dadurch erhoffen wir uns natürlich eine effizientere Arbeitsweise und optimieren so unsere Prozesse. Änderungen in der Bundeswahlordnung wurden beschlossen, welche im Wesentlichen auf die frühere Versendung von Briefwahlunterlagen, der Stärkung des Wahlgeheimnisses und der Schutz der Wahl vor unrechtmäßiger Einflussnahme der Wahlentscheidung, aber auch die selbständige Wahlteilnahme von Blinden und Sehbehinderten abzielt. Außerdem wurde das Erfrischungsgeld zur anerkennenden Würdigung und Erleichterung der ehrenamtlichen Tätigkeit angehoben.


Wieviel Wahllokale gibt es diesmal in der Stadt Flöha?

P. Grundig: Es gibt im Stadtgebiet Flöha 9 Wahllokale, eines davon befindet sich im Ortsteil Falkenau.


Wie sind die Öffnungszeiten der Wahllokale geregelt.

P. Grundig: Die Öffnungszeiten sind laut Bundeswahlordnung geregelt und es kann in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr die Stimmabgabe erfolgen.


Sind alle Wahllokale behindertengerecht?

P. Grundig: Leider sind in Flöha nicht alle Wahllokale barrierefrei. Eines von den insgesamt 9 Wahllokalen ist nicht barrierefrei. Jedoch arbeiten wir daran, dass alle Wahllokale zukünftig barrierefrei sein werden.

Sind alle Wahlvorstände vollständig besetzt?

P. Grundig: Die Anfragen an die Wahlhelfer wurden vor einiger Zeit versandt, der Rücklauf sieht sehr gut aus. Ja, wir gehen davon aus, dass wir alle Wahlvorstände vollständig besetzen können.

Gibt es auch bei der Bundestagswahl Briefwahl?

Ja, die Möglichkeit der Briefwahl ist bei jeder Wahl gegeben.

Was sollten die Wähler am Wahltag beachten?

P. Grundig: Wähler müssen sich im Wahllokal ausweisen. Dies kann über die zugestellte Wahlbenachrichtigungskarte oder über einen gültigen Personalausweis oder Reisepass erfolgen.

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Wann werden die Bürger zur nächsten Wahl aufgerufen?

P. Grundig: Die nächste Wahl ist für uns wieder eine Mammutaufgabe. Im Frühjahr 2019 finden die Wahlen zum EU-Parlament, dem Kreistag, dem Stadtrat und dem Ortschaftsrat statt. Im Sommer 2019 die Wahl zum neuen sächsischen Landtag.

Zum Schluss des Gespräches möchte ich mich bei meinem Vorgänger, Herrn Paradowski, für die sehr gute jahrelange Arbeit als Wahlleiter und für die reibungslose Übergabe der Aufgaben recht herzlich bedanken. Ein Dank geht auch an mein Wahlteam, einschließlich der Meldestelle, für die sehr gute Zusammenarbeit im Bereich der Wahlen.

Artikel teilen

Fehler melden