Verkehrsinformationen

Baugrunduntersuchung Talstraße Talstraße

Im Bereich der Talstraße (von Lessingstraße bis Augustusburger Straße) kommt es zu einer halbseitigen Sperrung auf Grund von Baugrunduntersuchung.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

So Mo Di Mi Do Fr

Berggottesdienst

Im Gedenken an den Falkenauer Silberbergbau

Weiterlesen

Wenn die Sehkraft nachlässt...

„Blickpunkt Auge“ Beratungs- und Bibliotheksmobil für Menschen mit Seheinschränkung in Flöha im Einsatz

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Öffentliche Sitzung des des Ortschaftsrat Falkenau

Weiterlesen

Die Schweden kommen!

Veranstaltung im OT Falkenau

Weiterlesen
Alle Termine

Spielplatz bei den Baumwollzwergen erweitert

Neuer Spielplatzbereich begeistert Kinder

Viel Freude herrschte bei den Kindern der Kindertagesstätte „Baumwollzwerge“ in der Alten Baumwolle, als sie die neuen Spielgeräte auf ihrem Spielplatz überreicht bekamen. Foto: rs.

Soviel Zeit musste sein. Drei kurze Reden waren abzuwarten, bis die Schar der Kindergartenkinder der Kita „Baumwollzwerge“ ihre neue erweiterte Spielanlage am 7. August in Besitz nehmen konnten.

Für Oberbürgermeister Volker Holuscha, Frau Müller von der Volksolidarität Regionalverband Freiberg e.V., dem Leitungsteam der Kindertageseinrichtung und den Vertretern der Baubetriebe war die überschwängliche Begeisterung der Kinder zusätzlich Lohn und Anerkennung für die Arbeit und die bereitgestellten finanziellen Mittel.
Über einen Zeitraum von zwei Jahren wurde zuerst 2016 ein Bolzplatz durch das Flöhaer Bauunternehmen Michael Düsterwald fertiggestellt. Im Folgejahr baute die Firma WERKFORM - Spielgeräte und Außenmöblierung GmbH aus Brand-Erbisdorf die Holzspielanlage, bestehend aus Kletterturm, Edelstahlrutsche, Balancierstrecke und Seilkletterelementen.
Der bisher vorhandene Spielplatz war für Kinder unter drei Jahren konzipiert. Die neue Anlage ist jetzt für Kinder über drei Jahre ausgelegt.

Insgesamt kostete die Spielplatzerweiterung 71000 Euro. Ein Fördermittelzuschuss in Höhe von 53000 Euro und fast 8000 Euro aus Spendengeldern der Listensammlung der Volkssolidarität minimierte den Eigenanteil der Volksolidarität Regionalverband Freiberg e.V. beträchtlich.

Die Fördermittel stammen aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ des Freistaates Sachsen. Weitere 10 Projekte werden davon in der Stadt Flöha mitfinanziert. Darunter auch die Baumaßnahmen am Förderschulzentrum und die Sanierung der Sportanlage an der Oberschule Flöha-Plaue. (rs.)

Artikel teilen

Fehler melden