Verkehrsinformationen

Vollsperrung Augustusburger Straße B180

Es wird voraussichtlich vom 02.05.2018 bis 09.05.2018 die Deckensanierung der Augustusburger Straße im Bereich vor der Oberschule unter Vollsperrung erfolgen. Umleitung hierfür ist die Ortsumgehung B173n.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Di Mi Do Fr Sa So

Auswertung des Literaturpreisrätsels

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

Buchlesung "Aus meiner Kräuterküche"

Bibliotheksveranstaltung

Weiterlesen

Prüfdienst des ADAC wieder in Flöha

Weiterlesen

Prüfdienst des ADAC wieder in Flöha

Weiterlesen

Sitzung des Stadtrates Flöha

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Kantatengottesdienst

Kantatengottesdienst zum Kirchweihfest in der Georgenkirche

Weiterlesen
Alle Termine

Sternsinger in Flöha wieder unterwegs

Die Sternsinger während ihres Auftrittes im Amtszimmer des Flöhaer Oberbürgermeisters. Foto: rs.

OB begrüßt "Kaspar, Melchior und Balthasar"

Pünktlich mit der bundesweiten Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 29. Dezember 2017 in Trier starteten auch die Sternsinger in Flöha ihre alljährliche Aktion.

Am Vormittag trafen sie traditionsgemäß auch wieder im Flöhaer Rathaus ein und wurden von Oberbürgermeister Volker Holuscha herzlich begrüßt.
In diesem Jahr stand das Thema „Kinderarbeit“ im Mittelpunkt. Am Beispiel Indiens verdeutlichten die Sternsinger welche dramatischen Auswirkungen Kinderarbeit hat. Auch wir in Europa können mithelfen, diese krasse Form der Ausbeutung mit zu unterbinden. In vielen Produkten, die uns tagtäglich umgeben, sind bei der Herstellung auch Kinderhände beteiligt.

Oberbürgermeister Volker Holuscha dankte den Sternsingern nach ihrer musikalischen Darbietung für ihr Engagement und beteiligte sich selbstverständlich auch mit einer Spende für diesen guten Zweck.
Mit den obligatorischen Kreidezeichen „C+M+B 2018“ (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“) über der Tür des Dienstzimmers des Oberbürgermeisters segneten sie abschließend das Haus.

Artikel teilen

Fehler melden