SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Dresdner Str. (B173) - halbseitige Sperrung Dresdner Str. (B173)

Aufgrund einer Baufelderweiterung für den Bau der Stegbrücke muss die Dresdner Str. (B173) im Bereich der Straße Lärchental für 40m halbseitig gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen 23.08.2022 und halten vorerst bis zum 31.12.2022 an. Die Straße ist weiterhin befahrbar und wird für Verkehrsteilnehmer sowie Fußgänger über eine Ampelschaltung geregelt.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

Do Fr Sa So Mo Di

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Stadtrates

Änderung Sitzungsort der Stadtratssitzung

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Flöhaer Oktoberfest

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen

Industrie.Kultur.Bauten – Sächsische Industriegeschichte im Stadtbild entdecken

Weiterlesen
Alle Termine

Tag des offenen Denkmals bot Einblicke in das zukünftige Rathaus

Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals mit dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ kamen rund 50 Besucher am 11.09.2022 in die Alte Baumwolle, um einen Blick in das ehemalige Kontorgebäude zu werfen. Das denkmalgeschützte Gebäude, das zu Produktionszeiten die Geschäftsleitung, später auch die Kombinatsleitung der Baumwollspinnerei beherbergte, wird derzeit zum Rathaus umgebaut. In den rund 1-stündigen Baustellenführungen vermittelte Amtsleiter Andre Stefan Eindrücke zur Historie des Bauwerkes sowie zur früheren Nutzung einzelner Räume, insbesondere aus Zeiten der Ära Clauß. Im Gebäudeinneren konnten sich die Besucher vom vorangeschrittenen Baugeschehen überzeugen. Vor allem in den sogenannten Erkerzimmern, aber auch auf den Fluren beider Etagen finden sich dabei baulich-architektonische Details, die denkmalgerecht wiederhergestellt oder aufgearbeitet werden. 2023 soll die Stadtverwaltung in die sanierten Büroräume einziehen.

Zusätzlich bot sich für die Besucher die Gelegenheit, den aktuellen Stand der Planungen zum zukünftigen Marktplatz einzusehen und sich erläutern zu lassen.

Den Abschluss des Rundgangs bildete der Besuch der Panorama - Ausstellung „Industrie.Kultur.Bauten“, die noch bis 12.10.2022 im Wasserbau, Foyer 2. OG zu sehen ist.

Der Tag des offenen Denkmals ist ein bundesweiter Aktionstag mit einem jährlich wechselnden Motto. Die Koordination erfolgt durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die damit das Ziel verfolgt, Aufmerksamkeit für die Denkmalpflege in Deutschland zu schaffen.

https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/

Artikel teilen

Fehler melden