SVG mit img Tag laden

Verkehrsinformationen

Vollsperrung Augustusburger Straße ab 02.05.2022 Augustusburger Straße

Im Zuge des Baufortschrittes des Neubaus der Zschopaubrücke macht sich im Zeitraum vom 02.05.2022 - 07.10.2022 die nochmalige Vollsperrung der Augustusburger Straße B 180 Einmündungsbereich Erdmannsdorfer Straße erforderlich. Umleitung erfolgt über die Ortsumgehung B 173 n.

Kalender
Weiterlesen Alle Verkehrsinfos

Veranstaltungen +

So Mo Di Mi Do Fr

Turnerfest

Weiterlesen

ParkPicknick im Baumollpark

Weiterlesen

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Für diesen Tag sind noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Alle Termine

Oberbürgermeister- und Landratswahl Stadt Flöha 2022

Am Sonntag, 12. Juni 2022, findet die nächste Oberbürgermeisterwahl in der Stadt Flöha statt. Falls im ersten Wahlgang keiner der Kandidatinnen und Kandidaten eine absolute Mehrheit erreicht (mehr als die Hälfte aller gültigen Stimmen), findet am Sonntag, 3. Juli 2022, ein zweiter Wahlgang statt.

Alle wichtigen Informationen zur Oberbürgermeisterwahl werden auf der Internetseite der Stadt Flöha zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Ebenfalls an diesen Tagen findet die Landratswahl des Landkreises Mittelsachsen. Alle Informationen zu dieser Wahl können auf der Internetseite des Landkreises Mittelsachsen https://www.landkreis-mittelsachsen.de/der-kreis/wahlen.html entnommen werden.

Öffnungszeiten des Wahlbüros ab 17.05.2022 bis 10.06.2022, 16:00 Uhr

Stadtverwaltung Flöha, 1. OG Sitzungszimmer

Dienstag/Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr u. 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr
Montag/Mittwoch: geschlossen, bitte benutzen Sie die Briefkästen

Antrag auf Wahlschein und Briefwahlunterlagen

Die Wahlbenachrichtigung geht Ihnen bis spätestens 22.05.2022 postalisch zu. Nach Zugang können Sie einen Wahlschein und die Briefwahlunterlagen beantragen. Wenn Sie am Wahltag ortsabwesend sind, können Sie Ihre Stimme vorab per Briefwahl abgeben. Hierzu benötigen Sie einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, mit einem Wahlschein am Wahltag in einem beliebigen Wahllokal der Stadt Flöha die Stimmabgabe vorzunehmen.

Sie sollten den Antrag auf Wahlschein und Briefwahlunterlagen rechtzeitig

  • online über den Onlinewahlscheinantrag
  • schriftlich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung
  • per E-Mail an wahlamt@floeha.de oder
  • persönlich (nicht telefonisch) im Briefwahlbüro stellen.
  • mit Vollmacht können die Briefwahlunterlagen auch durch eine andere Person in Empfang genommen werden

Ihr Antrag kann auch durch eine andere Person gestellt werden, die dazu aber eine schriftliche Vollmacht der bzw. des Wahlberechtigten benötigt. Bevollmächtigte dürfen insgesamt nur Briefwahlunterlagen für höchstens vier Wahlberechtigte entgegennehmen.

Das Briefwahlbüro ist nicht barrierefrei erreichbar. Bis zum 10. Juni 2022, 16 Uhr können Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Die Wahlbriefe müssen so rechtzeitig abgeschickt werden, dass sie spätestens bis zum Wahlsonntag, den 12. Juni 2022, 18 Uhr, bei der auf dem Wahlbrief angegebenen Adresse eingegangen sind. Nur Wahlbriefe, die rechtzeitig eingehen, können bei der Auszählung berücksichtigt werden. Der Versand der Wahlbriefe wird innerhalb Deutschlands kostenfrei von der Deutschen Post AG übernommen.

Anmerkung zum zweiten Wahlgang

Falls Sie für den ersten Wahlgang Briefwahlunterlagen beantragt haben, müssen Sie die Unterlagen im Falle eines zweiten Wahlgangs nicht erneut beantragen. Die Briefwahlunterlagen werden von Amts wegen erneut an die von Ihnen angegebene Anschrift gesendet 

Falls ein zweiter Wahlgang zustande kommt, ist das Briefwahlbüro erneut vom 20.06.2022 bis zum 01.07.2022 geöffnet. 

Gemeindewahlausschuss

Mitglieder des Gemeindewahlausschusses für die Oberbürgermeisterwahl sind:

  • Herr Grundig             
    Vorsitzender
  • Herr Weiler                 
    stellv. Vorsitzender
  • Frau Sehm                
    Beisitzerin
  • Frau Pestel                
    stellv. Beisitzerin
  • Herr Oehme               
    Beisitzer
  • Frau Kempe              
    stellv. Beisitzerin
  • Herr Moosdorf            
    Beisitzer
  • Frau Blumenau           
    stellv. Beisitzerin
  • Herr Hanke                
    Beisitzer
  • Herr Hoffmann           
    stellv. Beisitzer

Sitzung des Gemeindewahlausschusses der Stadt Flöha

Der Gemeindewahlausschuss für die Oberbürgermeisterwahl am 12. Juni 2022 hat in seiner Sitzung am 7. April 2022 über die Zulassung der Wahlvorschläge beschlossen. 

Bekanntmachung über die zugelassenen Wahlvorschläge Download

Wahlrecht und gesetzliche Grundlagen

Man unterscheidet zwischen dem aktiven und passiven Wahlrecht: Menschen mit aktivem Wahlrecht dürfen wählen, Personen mit passivem Wahlrecht dürfen kandidieren und gewählt werden.

Aktives Wahlrecht

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes und jeder Staatsangehörige eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union,

  • die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens 3 Monaten in der Stadt Flöha ihren Hauptwohnsitz haben
  • und nicht aufgrund gesetzlicher Regelungen vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Passives Wahlrecht

Wählbar zur Oberbürgermeisterin bzw. zum Oberbürgermeister sind Deutsche im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz und Staatsangehörige anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die am Wahltage

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben und
  • die allgemeinen persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis erfüllen.

Nicht wählbar ist u. a. wer

  • am Wahltag das 65. Lebensjahr bereits vollendet hat
  • aufgrund gesetzlicher Regelungen die Wählbarkeit verloren hat.